AEVO

Ausbildung für Ausbilder

Relevanz

Die AEVO Ausbilder Ausbildung ist unter anderem für folgende Gruppen geeignet: Ausbilder/ -innen von Auszubildenden in Gewerbe-, Industrie- und Handelsunternehmen, Banken, Versicherungen, Dienstleistungsunternehmen, Erwachsenenbildungseinrichtungen, die den Nachweis der berufs- und arbeitspädagogischen Eignung gemäß AEVO 2009 benötigen, und/ oder zur eigenen Weiterbildung führen möchten. Mitarbeiter die an einer Ausbildertätigkeit interessiert sind. Interessierte, die sich im Bereich Aus-, Weiter- und Erwachsenenbildung neu orientieren und qualifizieren möchten.
Angehende Meister in Industrie, Handel und Handwerk.

Ihr Erfolg ist unser Ziel!
Als starker Partner stehen wir Ihnen mit Rat und Tat zur Seite.

Off- und online
Wir unterstützen Sie mit online- und offline Material.

Kostenlose Beratung
Vereinbaren Sie einen Termin oder kommen Sie bei uns vorbei.

KURSINHALT

Die Handlungsfelder des Lehrgangs Ausbildung der Ausbilder IHK richten sich nach dem DIHK-Rahmenplan und der Ausbilder-Eignungsverordnung vom 21.01.2009. In diesem Seminar lernen Sie die Aufgaben und rechtlichen Grundlagen sowie die Handlungsfelder der Ausbildung kennen. Sie können die Ausbildungsinhalte strukturieren und nutzen unterschiedliche Methoden zur Vermittlung. Dabei erwerben Sie die notwendigen berufs- und arbeitspädagogischen Kenntnisse zur Ausübung der Ausbilderfunktion in folgenden vier Handlungsfeldern:

Handlungsfeld 1
Ausbildungsvoraussetzungen prüfen und Ausbildung planen.

Handlungsfeld 2
Ausbildung vorbereiten, bei der Einstellung von Auszubildenden mitwirken.

Handlungsfeld 3
Ausbildung durchführen.

Handlungsfeld 4
Ausbildung abschließen.

Ein weiterer Bestandteil des Lehrgangs Ausbildung
der Ausbilder (AdA) IHK ist die Vorbereitung auf die
theoretische und praktische Prüfung, die in Form einer
Präsentation oder einer Unterweisung einer Ausbildungssituation
erfolgen kann.

ABSCHLUSS

IHK Prüfungszeugnis.
+ Trägerinternes Zertifikat bzw. Teilnahmebescheinigung der atacon-Bildung GmbH. 

Angaben zur Prüfung:
Kammerprüfung IHK oder HWK (Prüfungsgebühren sind in den Seminargebühren nicht enthalten)

FÜR IHRE KARRIERE

Der Lehrgang Ausbildung der Ausbilder IHK vermittelt Ihnen die notwendigen Kompetenzen in den vier Handlungsfeldern der Ausbildung. Durch die Qualifi kation Ausbildung der Ausbilder erlernen sie praxisnahes Wissen, um die verantwortungsvolle
Tätigkeit der Ausbildung Ihrer jungen Mitarbeiter erfolgreich ausführen zu können. Betriebliche Ausbilder und Ausbilderinnen werden überall dort gebraucht, wo Auszubildende in anerkannten Ausbildungsberufen ausgebildet werden sollen. Der Nachweis der „Berufs- und arbeitspädagogischen Eignung“, der mit der Ausbilder-Prüfung vor der IHK erbracht wird, ist Voraussetzung für die Ausbildung von Auszubildenden.

TEILNAHMEVORAUSSETZUNG

Keine. Idealerweise abgeschlossene Berufsausbildung, Erfahrung in der Erwachsenen- oder Jugendbildung sind vorteilhaft.

DETAILS

GESAMTER UMFANG
32 bis 80 Unterrichtseinheiten

UNTERRICHTSZEITEN
Montag bis Samstags

KOSTEN
ab 420,00 €

MÖGLICHE KURSZEITEN

Termine: 10 x, Montag bis Freitags
Dauer: 80 Unterrichtseinheiten, 8 Unterrichtseinheiten pro Termin
Unterrichtszeiten: 08.00 – 15:15 Uhr

Kosten: 620 €
Zusätzliche Kosten für alle Kurse: Literatur: 70 € / IHK-Prüfungsgebühr (Stand Oktober 2017): 75 € / IHK-Zulassungsgebühr (Stand Oktober 2017): 75 €

Termine: 10 x, Montag bis Freitags
Dauer: 40 Unterrichtseinheiten, 4 Unterrichtseinheiten pro Termin
Unterrichtszeiten: 08.00 – 11:15 Uhr

Kosten: 620 €
Zusätzliche Kosten für alle Kurse: Literatur: 70 € / IHK-Prüfungsgebühr (Stand Oktober 2017): 75 € / IHK-Zulassungsgebühr (Stand Oktober 2017): 75 €

Termine: 10 x, Montag bis Freitags
Dauer: 40 Unterrichtseinheiten, 4 Unterrichtseinheiten pro Termin
Unterrichtszeiten: 16.00 – 19:15 Uhr

Kosten: 620 €
Zusätzliche Kosten für alle Kurse: Literatur: 70 € / IHK-Prüfungsgebühr (Stand Oktober 2017): 75 € / IHK-Zulassungsgebühr (Stand Oktober 2017): 75 €

Termine: 5 x Mittwochs
Dauer: 40 Unterrichtseinheiten, 8 Unterrichtseinheiten pro Termin
Unterrichtszeiten: 08.00 – 15:15 Uhr

Kosten: 470 €
Zusätzliche Kosten für alle Kurse: Literatur: 70 € / IHK-Prüfungsgebühr (Stand Oktober 2017): 75 € / IHK-Zulassungsgebühr (Stand Oktober 2017): 75 €

Termine: 10 x Freitags
Dauer: 40 Unterrichtseinheiten, 4 Unterrichtseinheiten pro Termin
Unterrichtszeiten: 16.00 – 19:15 Uhr

Kosten: 520 €
Zusätzliche Kosten für alle Kurse: Literatur: 70 € / IHK-Prüfungsgebühr (Stand Oktober 2017): 75 € / IHK-Zulassungsgebühr (Stand Oktober 2017): 75 €

Jetzt anmelden!

Schreiben Sie sich unverbindlich in den Kurs ein. Wir kontaktieren Sie dann und teilen Ihnen mit, wann Ihr Kurs startet.

Flyer AEVO

Download

atacon-Bildung GmbH
Gottlieb-Daimler-Straße 25
74076 Heilbronn

Telefon: + 49 7131 133 57-0
Telefax: + 49 7131 133 57-71

E-Mail: info@atacon-bildung.de
Web: www.atacon-bildung.de